Als Mutter von zwei Kindern sind mir persönliche Krisen und Neuanfänge nicht fremd. Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann, meinen Kindern (2003, 2006) und unserem Kater Josh in Langnau am Albis.  Ich bin dankbar und zufrieden mich leidenschaftlich in die Arbeit mit Menschen und ihren einzigartigen Geschichten beschäftigen zu dürfen. Auch die Arbeit rund um den Beruf, der individuellen Weiterentwicklung und der eigenen Berufung faszinieren mich.
Ich freue mich auf eine wertschätzende, achtsame und vertrauensvolle Zusammenarbeit!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ausbildung

2010-2014    Systemische Therapieausbildung, IEF Zürich
1997-2003    Psychologiestudium an der Universität Freiburg, Schweiz
1993-1996    Gymnasium Oberwil Kanton BL
 

Berufliche Tätigkeiten

2018            Niederlassung in eigener Praxis in Thalwil
2018            Weiterhin als schulisch indizierte Psychotherapeutin für die
                    Stadt Dietikon tätig
2015-2018  Schulisch indizierte Psychotherapeutin Stadt Dietikon
2014-2015  Schulpsychologin Stadt Zürich
2013-2014  Schulpsychologin Stadt Zürich (Assistenzpsychologin)
2004-2013  Berufs- Studien und Laufbahnberaterin im Kanton Zürich (biz Andelfingen, biz Meilen und biz Horgen)
2001, 2003  Mitarbeit in einem Personalentwicklungsprojekt in zwei Grosskonzernen
 

Abschlüsse/Bewilligungen

Praxisbewilligung Kanton Zürich (März 2017)
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP (September 2016)
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin (April 2016)
Systemtherapeutin (April 2016)
Diplomierte Berufsberaterin (April 2003)
lic. phil. Psychologin (März 2003)/Master of Science (März 2003)
 

Weiterbildung

2021 Curriculum traumazentrierte Psychotherapie und EMDR mit Kindern und Jugendlichen, KJF Institut für Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie Luzern, zpTn Zentrum für Psychotraumatologie und Traumatherapie Niedersachsen (Abschluss im April 2022)
 

2021 EMDR Eye Movement Desensitization and Reprocessing, Level 1, Level 2, EMDR-Institut Schweiz, Schaffhausen

2020-2021 Trauma und Dissoziation, SITT Schweizerisches Institut für Trauma Therapie

2018-2019 Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten und Krisenintervention im schulischen Kontext, lic. phil. Walter Minder, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Systemberatung

2019 Systemisches Arbeiten im Mehrpersonensetting. Dr. med. Thomas Hess Kinder- und Jugendpsychiater, Systemtherapeut

2017 Brainspotting Traumafokus Thomas Weber, SITT Schweizerisches Institut für Trauma Therapie

2015 Hypnotherapie bei Dr. Peter Hain, Ausbilder der Ges. für klinische Hypnose und Hypnotherapie Schweiz, GHYPS

2015 «Exekutive Funktionen und deren Relevanz für den Schulalltag und -erfolg», Kevin Wingeier

2015 «Lese- Rechtschreibförderung in der integrierten Schule», Katharina Leemann

2014 «Erkennen von Mutismus», Universität Zürich Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

2013 «Posttraumatische Belastungsstörung», Universität Zürich Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 

Mitgliedschaften

FSP Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Züpp Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen